FAQ

Warum verkauft Ihr keine Einzeltests?_Einzeltests würden ein Vielfaches kosten, aktuell ist es ökonomischer, die 25 Stück Packungen anzubieten. Außerdem macht in den allermeisten Fällen ein einzelner Test auch gar keinen Sinn, da oftmals noch keine Antikörper nachweisbar sind, auch wenn der Virus schon im Körper ist.

Für wen sind die Test gedacht? _Wir verkaufen die 25-er Testpackungen frei. Wir gehen davon aus, dass die meisten unserer Kunden aus professionellem Umfeld stammen, also z.B. medizinisch geschulte Personen. Es sind aber auch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter testen lassen möchten und medizinisches Personal haben.

Haben Sie genug Vorräte?_ Unser Lieferant hat genug Produktionskapazitäten um auch große Nachfragen zu befriedigen. Das einzige Nadelöhr ist aktuell die Luftfrachtkapazität. Wenn wir gerade nicht liefern können, liegt es in der Regel hieran.

Sind diese Tests vertrauenswürdig? _Einen 100%igen Nachweis bietet kein Test. Aber er kann mit relativer Sicherheit anzeigen, ob Antikörper im Blut vorhanden sind. Viele Mitbürger hatten Grippesymptome, konnten aber nicht auf Covid-19 getestet werden und möchten gerne wissen, ob ihre Erkrankung eine Grippe oder Covid-19 war. Die Wirksamkeit unserer Tests beträgt für den IgG Antikörper 98,6% und für den IgM Antikörper 96%. Die Studie dazu versenden wir gerne auf Anfrage.

Woher kommen diese Tests? _Die Tests kommen aus China. China hat schon vor der aktuellen Pandemie über 50% der weltweiten Viren- und Antivirentests produziert. Nachdem das Virus in China zuerst ausgebrochen und auch zuerst unter Kontrolle gebracht wurde, ist hier ein Forschungsvorsprung vorhanden.

Kann ich diesen Test alleine durchführen oder brauche ich einen Arzt? _Wir empfehlen, den Test von medizinisch geschultem Personal vornehmen zu lassen. Dennoch kann er leicht auch selbst vorgenommen werden (siehe Video).

Wie oft muss ich diesen Test durchführen? _Die Inkubationszeit (Ansteckungszeit bis Ausbruch der Krankheit) kann bis zu 14 Tage betragen. Innerhalb der ersten ca. 7 Tage des Ausbruchs von Covid-19 gibt es dann einen starken Anstieg der IgG Antikörper. Es macht also absolut keinen Sinn, den Antikörpertest vor dem 7. Tag der Erkrankung vorzunehmen. Sollte er dann negativ sein, sollte zumindest ein weiterer Test einige Tage später vorgenommen werden.

Wie lange sind diese Test haltbar? _ Ein Produktionsdatum ist aufgedruckt. Die Tests sind ab Produktion 6 Monate haltbar.

Wie entsorge ich diese Tests? _Die Tests können über den Hausmüll entsorgt werden.

Wie werden diese Test versendet? _Wir versenden ausschließlich mit DHL.

Wofür sind diese Tests gedacht? _Die Tests sind in erster Linie dafür gedacht, den positiv getesteten Personen eine überstandene Covid-19 Erkrankung anzuzeigen.

Wie gehe ich mit den Ergebnissen um? _Ein negativer Test bei gleichzeitigen starken Grippesymptomen sollte jedoch nicht dazu führen, die Erkrankung zu verharmlosen. Auch eine starke Grippe kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen wie Lungenentzündungen führen. Gehen Sie im Zweifelsfall zum Arzt.

Ist es möglich, dass ich einen positiven Antikörper Test habe, obwohl ich seit Anfang des Jahres 2020 keine Grippesmymptome hatte? _Ja, das ist möglich. Zum einen, weil es möglich ist, dass auch bei leichten Erkältungssymptomen eine Covid-19 Erkrankung vorlag und dadurch Antikörper gebildet wurden. Zum anderen ist es aber auch möglich, dass eine ältere Infektion mit einem anderen Sars-Virus vorliegt, auf die Antikörper gebildet wurden, die auch gegen den aktuellen SARS-Virus Sars-CoV-2 aktiv sind. Diese Möglichkeit wird aktuell von Virologen in Betracht gezogen. Ob eine Immunisierung mit einem verwandten SARS-Virus zu einer Immunisierung gegen Covid-19 führt, ist aktuell nicht zu belegen.